Välkommen in einer neuen Ära.

Sei Dein bester Freund - 3 Tipps für mehr Selbstliebe

Blog Lagom-Era

Sei Dein bester Freund – 3 Tipps für mehr Selbstliebe
... so schaffst Du es!

Sei Dein bester Freund – klingt komisch, ist aber so!

Wie oft gehst Du ziemlich hart mit Dir ins‘ Gericht? Du wolltest regelmäßig joggen, Dich gesünder ernähren, früher ins Bett gehen oder endlich mal diese Weiterbildung machen. Doch wieder ist es nichts daraus geworden. Du hast es ein paar Mal durchgehalten, doch eben nicht auf Dauer. Du machst Dir Vorwürfe, sagst Dir vielleicht „War ja typisch, wieder habe ich das nicht hinbekommen“.

Es muss aber gar nicht um eine neue Gewohnheit oder einen Zukunftsplan gehen, es kann auch um etwas gehen, was Dir widerfahren ist. Vielleicht bist Du in einem Gespräch wieder nicht entspannt und souverän geblieben, wie Du es Dir fest vorgenommen hattest oder Du hast Dich wieder über jemanden geärgert, der dir doch eigentlich egal sein sollte. Du fragst Dich vielleicht „Warum kann ich nicht einfach mal ruhig bleiben?“ „Wieso ist mir das schon wieder passiert?“ Dann kommt vielleicht zu dem Ärger über die Situation auch noch der Ärger, dass Du Dich ärgerst … Du weißt, ein schöner Teufelskreis und mittendrin stehst Du – in Deinem Leben. Unsere inneren Dialoge, also wie wir mit uns selbst sprechen, sorgen dann oft dafür, dass es uns noch schlechter geht.

Nun stellen wir uns einmal vor, wir würden mit einem Freund oder einer Freundin genauso reden, wie wir selbst oft mit uns reden. Du würdest dann sagen „Warum kannst Du nicht mal ruhig bleiben?“ und „Wieso ist Dir das denn schon wieder passiert?“ oder „Ist ja typisch, dass Du das mit dem Joggen nicht durchhältst.“ Wie lange hättest Du diesen Freund noch an Deiner Seite? Würde das dem Freund guttun oder Eurer Beziehung?

Genau hier möchten wir mit Dir die Stopptaste drücken. Spiel mal einen anderen Film ab, und zwar den Film, in dem Du selbst Deine beste Freundin oder Dein bester Freund bist. Einen Film, in dem Du liebevoll mit Dir umgehst und Dich in den Arm nimmst. Deinen neuen Film, denn Du allein bist der Regisseur und Hauptdarsteller Deines Films und kannst für ein Happy End sorgen!

Wir spielen mal Deinen neuen Film durch. Zu einem Freund würdest Du vielleicht sagen „Nicht schlimm, dass Du diese Woche nicht joggen warst. Schau mal, wie oft Du schon joggen warst. Sei stolz darauf. Außerdem kannst Du nächste Woche doch wieder starten“ oder „Klar ist die Weiterbildung super, doch wenn es gerade nicht der richtige Zeitpunkt ist, setz Dich nicht unter Druck. Der richtige Moment kommt.“ Vielleicht hilfst Du Deiner Freundin auch, aus der Situation etwas zu lernen. Mal es Dir gern selbst so bunt aus, wie Du es Dir nur vorstellen kannst. Stell Dir tatsächlich vor, wenn genau das, was Dir eben passiert ist, Deiner besten Freundin oder Deinem besten Freund passiert wäre. Oft gibt es hier einen großen Unterschied, der sich Mitgefühl nennt. Mitgefühl mit dem Freund, dem es gerade nicht so gut geht. Wir reagieren „mit Gefühl“ und sehen, dass es ihm nicht gut geht. Doch wissen wir auch, das geht vorüber und stärken ihn. Wir sehen das bereits Erreichte und wertschätzen das.


3 Tipps, wenn Du das nächste Mal „schlecht“ mit Dir redest:

  1. Drück die Stopptaste und halte inne.
  2. Sei Dein bester Freund. Nimm Dich (gern auch nur imaginär 😉) in den Arm und sprich mit Dir, wie Du mit einem besten Freund sprechen würdest.
  3. Schreib Deinen Film neu, so wie er Dir gefällt, so wie es Dir guttut. Sei Regisseur Deines Lebens und schreib Deinen Bestseller mit Happy End.

Also das nächste Mal, wenn es Dir nicht gut geht, halte inne und sei Dein bester Freund. Schreib Deinen Film. Getreu dem Motto von Pippi Langstrumpf „Ich mal mir die Welt, wie sie mir gefällt“, male Dir Deine Wirklichkeit so wie sie Dir gefällt und fang bei Dir damit an. Das, was wir ins Universum schicken, kehrt auch wieder zu uns zurück.

Deine Anne und Dein Olof

P.S. NUN ENDLICH AUS DEM DRUCK!!!!!! Dein "Glücklich leben wie in Schweden"-Kalender 2020 in limitierter Auflage hier erhältlich. Jetzt versandkostenfrei für Dich - für mehr Inspirationen und Unterstützung jede Woche neue Impulse auf Deinen Weg zum Glück.

 Lagom Era Kalender 2020


 

 


1 Kommentar

  • Wow. Das ist stark! Das probiere ich aus. Danke!
    Und hoffe, dass es klappt! Und wenn es mal nicht so gut klappt, weiß ich ja, dass ich als meine beste Freundin mir das selbst auch wieder vergeben kann. haha Cool! Wirklich wundervolle Anregungen. Und der Kalender ist super inspirierend. Danke auch dafür!

    Romina Langer

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen